Die Sache mit den Büchern

Weil, wenn ich anfange zu lesen in einer anderen Welt bin.
Man fühlt, was die Protagonisten in den Büchern fühlen.
Man ist einfach nur gefesselt, lacht, weint, fiebert mit und ist traurig wenn ein klasse Buch zu Ende gelesen wurde.
Bücher sind nicht einfach nur Bücher, Bücher sind wertvoll.
Dieses atemberaubende Gefühl, wenn etwas wundervolles und schönes passiert oder Dinge sich in der Geschichte zum Guten wenden.
Dann ist man auch glücklich.

„Diese grossartigen Romane erinnern mich nicht nur daran, wie es ist, jung und verliebt in ein Mädchen zu sein, sondern auch daran, wie es ist, jung und verliebt in ein Buch zu sein.“ -John Green

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s